Schlagwort-Archive: Kultur

4. Jun.

Kunst und Kultur per Rezept

Gepostet von

Wenn der Arzt sagt: Ab ins Museum!

Warum nicht öfter ins Museum gehen?
Das steigert nachweislich das psychische Wohlbefinden und die eigene Gesundheit!

Was für viele zunächst als Marketingstrategie von Kunst- und Kulturschaffenden klingen mag, ist nun wissenschaftlich bewiesen. Londoner ForscherInnen hatten bereits in einer Langzeitstudie herausgefunden, dass kulturelle Aktivitäten positive Auswirkungen auf den gesundheitlichen Zustand haben. Ein regelmäßiger Museumsbesuch, eine Theateraufführung oder ein Konzert verringern beispielsweise das Risiko einer depressiven Erkrankung.
Mehr dazu im Artikel Ihr Arzt empfiehlt: Kultur in „Psychologie Heute“.

Nun gehen Ärzte in Kanada sogar noch einen Schritt weiter: In Zusammenarbeit mit dem Montreal Museum of Fine Arts können sie nun ihren PatientInnen ein Rezept für freie Museumsbesuche verschreiben. Für die Ärzte ist schon seit den 80er Jahren klar, dass sowohl der psychische als auch der physische Zustand eines Patienten durch den Hormonausschuss beim Museumsbesuch verbessert werden kann. Bei der verschriebenen Kunst ist sogar mehreren Menschen gleichzeitig geholfen:
dem Patienten und gleichzeitig präventiv seiner Begleitung.
Lesen Sie hierzu den Artikel Doctors in Montreal can now prescribe a visit to an art museum.

Was nun wissenschaftlich bewiesen ist und nicht mehr so schnell widerlegt werden kann, zeigt die Symbolon-Methode® seit 2000. Mit einem reflexiven Zugang zu Kunst werden nicht nur neue und unvergessliche Erlebnisse und Erkenntnisse möglich, auch das Verständnis der eigenen vielschichtigen Persönlichkeit sowie das Verständnis von und für andere Menschen verändert sich. Kunstwerke bieten dabei eine Plattform, die mit der Assoziationsmethode jeder individuellen Persönlichkeit ihren Spielraum lässt und einfach in eigene Selbstreflexionsprozesse führt.
Warum also nicht regelmäßig ins Museum gehen und sich auf Kunstwerke einlassen und dabei mit den ausgeschütteten Wohlfühl-Hormonen von Kunstwerk zu Kunstwerk schweben?!

Mit der Symbolon Art4Reflection erleben Sie mit verschiedensten Symbolon-SpezialistInnen außergewöhnliche Führungen in Museen weltweit. Sie begegnen 3 ausgesuchten Meisterwerken und tauchen in Reflexionsprozesse ein, die Ihren Museumsbesuch unvergesslich machen.

Zur Professionalisierung Ihrer Reflexionskompetenz steht für Sie das online Reflexionstraining bereit. Buchen, einloggen und selbständig ca. 14 Stunden Theorie und Praxis erleben.

Christine Kranz im Web
christine.kranz@symbolon.com ∙ www.symbolon.com
XING ∙ LinkedIn ∙ Twitter ∙ Facebook

 Bildnachweis: Christine Kranz, Symbolon Art4Reflection Führung, 2018, Kunsthaus Zürich
(mit Freigabe der TeilnehmerInnen)