Stipendien für 18 Personen weltweit im September 2021

Die Bewerbung ist bis zum 26. August möglich Ich bin dankbar, im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums der Symbolon AG auf eine erfüllende Unternehmensentwicklung zurückblicken zu können. Für mich persönlich war es ein Weg voller Herausforderungen und Lernfelder. Dabei war es mir immer wichtig, Chancen zu nutzen, um zur Lebensqualität und Potenzialentfaltung beizutragen.


Weltweit - über alle Grenzen hinaus

Ich wollte etwas schaffen, das keine Grenzen kennt. Schließlich wurde mein Wunsch Wirklichkeit, als ich ankündigte, 18 Stipendien an Menschen mit Beratungspositionen in der ganzen Welt zu vergeben. Das Stipendium richtet sich an 18 Coaches oder Menschen in beratenden Berufen, die die Symbolon-Methode® anwenden und Englisch sprechen wollen. Sie sind Treiber des Wandels und wollen die Reflexionsfähigkeit und Potenzialentfaltung auf individueller und organisatorischer Ebene stärken.

Das Stipendium umfasst die gesamte englische Symbolon-Reflexion-Ausbildung im September 2021 mit E-Learning, E-Training, Einzelzertifizierung, Lizenzierungspaket und 24 ICF Continuing Coach Education Units (CCEUs). Der Kick-off ist Ende August, die Einzelzertifizierung im Oktober 2021. Weitere Informationen finden Sie in unserem Exposé.


Stipendienplätze sind noch frei


Ein fantastisches Ergebnis wäre es, wenn wir 3 Teilnehmer aus jedem Kontinent hätten. Wir haben gerade einige Bewerbungen aus Europa, Asien und Australien erhalten. Es sind noch einige Plätze frei und wir würden uns über Bewerbungen aus allen Kontinenten freuen, insbesondere aus Süd- und Nordamerika, Afrika und Australien. Ich bin dankbar für jeden, der diese Nachricht weitergibt und das Stipendium weltweit empfiehlt. Reichen Sie den Stipendienantrag bis zum 26. August über dieses Formular ein.


Dankeschön


Viele Menschen haben dieses Projekt mitgestaltet und dazu beigetragen, dass es für Menschen auf der ganzen Welt zugänglich ist. Es war sehr aufregend ein neues Projekt zu starten, von dem ich schon lange geträumt habe. Ich bin dankbar für alle, die sich für das Symbolon-Reflexion-Training-Stipendium beworben und es anderen Menschen auf der ganzen Welt empfohlen haben. Mit diesem Meilenstein hoffe ich, dass auch andere Coaches die Symbolon-Methode anwenden und die Reflexion durch Kunst fördern und Reflexionskompetenz im Business etablieren.


Christine Kranz, MCC

https://www.symbolon.com

XINGLinkedInTwitter Facebook

Bildnachweis:

Shutterstock/Symbolon AG