«Kunstwerke sind Spiegel. 
Unsichtbares wird sichtbar, 
Wesentliches erkannt.»

Christine Kranz, Gründerin der Symbolon AG

 

Potenzialentwicklung mit der Symbolon-Methode®

Reflexionskompetenz ist der Schlüssel,

um eigene Ressourcen und Potenziale zu nutzen.

Die rasante Entwicklung in Unternehmen und Organisationen erfordert wirkungsvolle Maßnahmen zur Verständnisbildung, Musterwandlung und Werteentwicklung. Je digitaler die Arbeitssituation, desto mehr ist echte Persönlichkeitsstärke und innere Stabilisierung gefordert. Dafür ist die Symbolon-Methode® das geeignete Instrument. Tiefliegende wesentliche Inhalte werden systematisch beleuchtet und erfasst. Aktuelle Kernthemen und deren Hindernisse werden mit Reflexionsprozessen anhand von Symbolen und Archetypen entschlüsselt.

Wo in diesem Hafen möchten Sie gerne sein?

Mit Meisterwerken von KünstlerInnen wie Monet, Kahlo, Rembrandt und Rubens gelingt es leicht und auf faszinierende Art und Weise, zusätzlich zum analytischen Zugang, das visuelle intuitive Erfassen zu entwickeln. Maßgeschneidert zur individuellen Arbeitssituation und im Bezug zum Unternehmen werden verborgene Widerstände gelöst und Potenziale freigelegt. Schlüsselerkenntnisse und deren visuelle Anker bewirken dabei eine kraftvolle Beschleunigung der Lösungsfindung und Umsetzung.

 

Symbolon-Profile

Kompetenzerweiterung durch ein machtvolles bildnerisches Instrument.

Coaching ist höchst wirksam, wenn der Mensch im Zentrum steht und genau dort abgeholt wird, wo er sich befindet; mit all den Anliegen und Herausforderungen, die er aktuell zu lösen hat. Das Symbolon-Profil, welches als Grundlage für das Einzel- und Teamcoaching dient, führt in einen intensiven Reflexionsprozess. Spezielle Fragetechniken und die Angabe von Präferenzen legen in der Bildanalyse Kompetenzen der inneren Ebenen offen. Verborgenes wird sichtbar gemacht, Potenziale analysiert und präzise Rückschlüsse auf die eigene Persönlichkeit und Grundeinstellung gezogen.

Das Qualitätsmanagement der Symbolon AG gewährleistet KundInnen und BeraterInnen gleichermaßen Professionalität auf höchstem Niveau. Die wissenschaftliche Gültigkeit des Symbolon-Profils (objektiv, reliabel und valide) und die Anerkennung von der International Coaching Federation bilden das starke Fundament. Die Symbolon-Profile werden individuell zur Potenzialanalyse für Führungskräfte und Management oder für Teamentwicklung angewandt.

Sie haben Interesse mehr über die Symbolon-Profile zu erfahren oder Fragen dazu?

Symbolon-Reflexionsmodell

Reflexionskompetenz etablieren und Erfolge messbar machen.

Im unternehmerischen Kontext muss die Reflexion professionell und maßgeschneidert erfolgen, damit sie in die erfolgreiche Umsetzung gebracht werden kann. Das Symbolon-Reflexionsmodell visualisiert äußere und innere Kompetenzen in der Darstellung einer Landschaft mit See.

Die fünf Entwicklungsphasen starten auf der äußeren Ebene mit einer Situationsanalyse (1) und mit den relevanten Themen und Herausforderungen. Der See repräsentiert dagegen die inneren Qualitäten, ebenso wie schwer erkennbare Zusammenhänge und nicht sichtbare Aspekte des Unternehmens. Durch die Reflexion werden tiefgehende Erkenntnisse (2) gewonnen. Die Integration (3) umfasst die Klarheit und Gewissheit. Die Wandlung der identifizierten Muster führt zu kraftvollen Entscheidungen (4) und Maßnahmen. Die Implementation (5) ermöglicht den Musterwandel und neue Erfolgserlebnisse. Mit der systematischen Auseinandersetzung der einzelnen Ebenen und der damit einhergehenden Fragetechnik und Reflexion wird ein Eintauchen in die Tiefe der eigenen Persönlichkeit gewährleistet.

 
  • LinkedIn Social Icon
  • xing
  • Facebook
  • Instagram-Icon
  • Twitter
  • YouTube Social Icon